Krustenbraten

Krustenbraten

Kategorie: Fleisch, Rezepte

Krustenbraten

Zutaten

  • Oberschale vom Schwein mit Schwarte, gepökelt
  • Suppengemüse
  • Thymian
  • Honig
  • Senf
  • Wacholderbeeren
  • Pfefferkörner
  • Knoblauch
  • Zwiebeln
  • Salz
  • Wasser

Anleitung

  • Die Schwarte kreuzförmig einschneiden. Wichtig ist, das man nicht ins Fleisch schneidet, weil das sonst trocken wird.
  • Das Fleisch auf der Unterseite großzügig mit Senf und Honig einreiben.
  • Den Thymian die Wacholderbeeren und die Pfefferkörner in einen Bräter legen. Das Fleisch darauf packen. Das Suppengemüse, die Zwiebeln und den Knoblauch grob hacken und um das Fleisch legen.
  • Das kann nun gut ein paar Stunden so ziehen, dann wird der Thymian und Honig Geschmack intensiver.
  • Etwas Salz auf das Gemüse streuen und mit Wasser bis zur Schwarte aufgießen.
  • Das ganze nun im Ofen je nach Fleisch dicke 90 – 110min bei 110 Grad braten. Die Kernthemperatur sollte zwischen 74 und 78 Grad liegen.
  • Dann den Ofen auf 230 Grad Oberhitze mit Grill stellen und ca. 15 – 20 min die Kruste schön braun werden lassen.
  • Schmeckt am Besten im Brötchen mit Krautsalat und einer Coctailsoße.
  • Aus dem Sud lässt sich eine leckere Soße zaubern.
https://brennenhorster.de/krustenbraten/